INT54

Herrichtung der Europabrücke Siekierki - Neurüdnitz für den touristischen Verkehr

Das Projektziel ist die feste Freigabe der Europabrücke für Einwohner im Fördergebiet als grenzüberschreitende Verbindungsinfrastruktur, einmalige touristische Naturattraktion sowie Kulturdenkmal und Zeuge der Geschichte. Diese grenzüberschr. Brücke ist seit 75 Jahren außer Betrieb. Die Brücke hat zwei Teile: den östlichen (polnischen) Teil über den Poldergebieten der Oder und den westlichen (deutschen) Teil über dem Hauptstrom der Oder.


Newsletter

Ja, senden Sie mir den Newsletter des Kooperationsprogramms Interreg V A MV / BB / PL zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok