Eröffnung eines Projekaufrufes im Kooperationsprogramm Interreg V A

Am 20. Mai wurde ein Projektaufruf im Kooperationsprogramm Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen eröffnet. Projektanträge können jetzt im Rahmen folgender Prioritätsachsen eingereicht werden:

  • Prioritätsachse II – Verkehr und Mobilität
  • Prioritätsachse IV – Grenzübergreifende Kooperation

Der Aufruf dauert bis zum 15. Juli 2016, 14.00 Uhr. In diesem Zeitraum muss man den Förderantrag sowohl im elektronischen Monitoringsystem (eMS) als auch in Papierform im Original und mit der Partnerschaftsvereinbarung im GS in Löcknitz einreichen.

Zugang zum elektronischen Monitoringsystem des Kooperationsprogramms.

Wir erinnern daran, dass Sie während der Dauer des Projektaufrufes von den GS-MitarbeiterInnen ausschließlich Hinweise in Bezug auf den Inhalt des Kooperationsprogramms und die Funktionsweise des eMS erhalten können.

Die Eröffnung der nächsten Projektaufrufe (für die Prioritätsachsen: Natur und Kultur sowie Bildung) ist für den 5. September 2016 geplant.

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
18

INTERREG V A - Newsletter

Anstehende Termine

23
Okt
geplantes Budget des Projektaufrufes: 6,7 Mio. EUR

23
Okt
geplantes Budget des Projektaufrufes: 2,7 Mio. EUR