Vorbereitung der neuen Förderperiode 2021 - 2027 (Interreg VI A)

Schon seit Anfang 2020 laufen die Vorarbeiten für die nächste Förderperiode in unserem Fördergebiet. Die Programmpartner Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Polen hatten beschlossen, auf der Grundlage der Verordnungsentwürfe KOM (2018) 375 (CPR) und KOM (2018) 374 (Interreg) vom 29. Mai 2018, für die Vorbereitung des Kooperationsprogramms Interreg VI A in der Förderperiode 2021-2027 einen gemeinsamen Programmierungsausschuss einzusetzen. Dieser Ausschuss hat sich am 03.06.2020 konstituiert.

Programmierungsausschuss Interreg VI A

Die Aufgabe des Ausschusses besteht darin, in Übereinstimmung mit den oben genannten Verordnungsentwürfen die Vorbereitung des Programms zu unterstützen. Dies umfasst insbesondere:

  • regelmäßige Überprüfung der Fortschritte bei der Vorbereitung des Programmes
  • Begleitung der Erstellung des Programmdokumentes durch den externen Dienstleister
  • Erstellung, Kommentierung und Abstimmung von programmrelevanten Dokumenten
  • Prüfung und Bestätigung des endgültigen Entwurfes des Programmdokumentes im Vorfeld der Einreichung bei der der Europäischen Kommission
  • Prüfung und Bestätigung des Programmdokumentes nach der Konsultation bei der Europäischen Kommission.

Anzeige:

Programmierung Interreg VI A

03
Jun
Umlaufverfahren
Datum: 03. Juni 2020

21
Sep
Videokonferenz
Datum: 21. September 2020

14
Okt
Videokonferenz
Datum: 14. Oktober 2020

18
Nov
Videokonferenz
Datum: 18. November 2020

17
Dez
Videokonferenz
Datum: 17. Dezember 2020

21
Jan
Videokonferenz
Datum: 21. Januar 2021

18
Mär
Videokonferenz
Datum: 18. März 2021

22
Apr
Videokonferenz
Datum: 22. April 2021

26
Mai
Videokonferenz
Datum: 26. Mai 2021

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.