Interessieren Sie sich für deutsch - polnische Projekte?

Wollen Sie mehr über die Projekte erfahren, die im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg - Vorpommern / Brandenburg / Polen gefördert werden? Das ist ganz einfach, denn diese Informationen können Sie jetzt auf unserer Programmseite finden!

Alles, was Sie tun müssen, ist sich die Liste der bewilligten Projekte anzusehen. Diese Liste ist interaktiv. Projekte können sortiert und gefiltert werden oder Sie exportieren die Liste als Excel-Tabelle. Wenn Sie auf ein bestimmtes Projekt klicken, werden Sie auf eine Unterseite weitergeleitet, die zusätzliche Details zum Projekt enthält, von dort gelangen Sie auch zur Seite mit projektbezogenen Medienberichten, Downloads, interessanten Fakten und Ereignissen. Mit der weiteren Projektumsetzung und dem Hinzukommen von neuen bewilligten Projekten werden wir unser Informationsangebot schrittweise erweitern. Also, es lohnt sich, regelmäßig auf der Programmseite vorbeizuschauen.

Vom 14. bis 18. September 2018 fand eine deutsch-polnische Radtour unter dem Motto TOUR de INTERREG statt. Die Idee, an der deutsch-polnischen Grenze entlang durch die Gebiete der Euroregionen zu radeln, entstand im Zuge der Zusammenarbeit der drei Gemeinsamen Sekretariate, die die Interreg-Programme im deutsch-polnischen Grenzgebiet betreuen.

Tags: ,

Das Ministerium für Investitionen und Entwicklung erstellte das „Handbuch für Antragsteller und Begünstigte in den Programmen der Kohäsionspolitik 2014-2020“ im Bereich der Aufträge in den Projekten. Das Handbuch gilt auch für die Begünstigte der Interreg-Programme auf der polnischen Seite. Der Text liegt ausschließlich auf Polnisch vor.

Das Handbuch ist ein Ratgeber für die polnischen Begünstigte und Antragsteller, die es planen, Verträge zur aus EU-Mittel kofinanzierten Lieferungen, Dienstleistungen bzw. Bauarbeiten abzuschließen.

Das Handbuch hat einen Informations- und Bildungscharakter sowie es ist gemeinsam mit der im Programm geltenden Regelungen anzuwenden.

Am 25. September 2018 fand in Warschau ein Treffen des Unterstaatssekretärs im Ministerium für Investitionen und Entwicklung, Adam Hamryszczak, mit dem Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Stefan Rudolph, statt.

Gegenstand des Gespräches waren aktuelle Fragen zur Umsetzung der Programme der grenzübergreifenden Kooperation Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen sowie Südliche Ostsee.

Mehr Informationen zu diesem Treffen erfahren Sie in polnischer Sprache auf der Seite des Ministeriums für Investitionen und Entwicklung:
http://www.miir.gov.pl/strony/aktualnosci/polsko-niemieckie-spotkanie-na-temat-programow-interreg/

Seite 1 von 10

Kalender

Anstehende Termine

20
Feb
Gemeinsames Sekretariat, Löcknitz

27
Feb
Gemeinsames Sekretariat, Löcknitz

05
Mär
geplantes Budget des Projektaufrufes: 10,44 Mio. EUR

19
Mär
zeitliche Verschiebung geplant (04/2019)

Newsletter

Ja, senden Sie mir den Newsletter des Kooperationsprogramms Interreg V A MV / BB / PL zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok