Interessieren Sie sich für deutsch - polnische Projekte?

Wollen Sie mehr über die Projekte erfahren, die im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg - Vorpommern / Brandenburg / Polen gefördert werden? Das ist ganz einfach, denn diese Informationen können Sie jetzt auf unserer Programmseite finden!

Alles, was Sie tun müssen, ist sich die Liste der bewilligten Projekte anzusehen. Diese Liste ist interaktiv. Projekte können sortiert und gefiltert werden oder Sie exportieren die Liste als Excel-Tabelle. Wenn Sie auf ein bestimmtes Projekt klicken, werden Sie auf eine Unterseite weitergeleitet, die zusätzliche Details zum Projekt enthält, von dort gelangen Sie auch zur Seite mit projektbezogenen Medienberichten, Downloads, interessanten Fakten und Ereignissen. Mit der weiteren Projektumsetzung und dem Hinzukommen von neuen bewilligten Projekten werden wir unser Informationsangebot schrittweise erweitern. Also, es lohnt sich, regelmäßig auf der Programmseite vorbeizuschauen.

Im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern sind im Referat V 420 „Europäische territoriale Zusammenarbeit INTERREG“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei Stellen einer / eines

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters des Gemeinsamen Sekretariats (w/m/d)

unbefristet zu besetzen. Der Dienstort ist Löcknitz.

Das Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vor-pommern ist für die Umsetzung des Ziels „Europäische territoriale Zusammenarbeit“, mit den Bestandteilen grenzübergreifende Zusammenarbeit und interregionale Zu-sammenarbeit, zuständig. Es ist als Verwaltungsbehörde und als Bescheinigungsbehörde für die ordnungsgemäße Umsetzung des Kooperationsprogramms für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit INTERREG V A Mecklenburg-Vorpommern/ Brandenburg/ Polen verantwortlich.

Bewerbungen sind bis zum 18.08.2022 in elektronischer Form in einer Datei unter Angabe der Reg.-Nr. 28/22 in der Betreffzeile bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen.

Details der Stellenausschreibung, wie z.B. Aufgaben und Anforderungsprofil finden Sie in folgendem Dokument:

Stellenausschreibung_SB_Gemeinsames_Sekretariat_-_28-22

Vorab-Bekanntmachung – Erstellung einer Experteneinschätzung zur Einführung einer Pauschale für Abschlusskosten im Programm Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen 2021-2027

I. Öffentlicher Auftraggeber

Name und Anschrift

Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur,

Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern vertretend für das Land Mecklenburg-Vorpommern

Referat 420 Europäische territoriale Zusammenarbeit Interreg

Johannes-Stelling-Straße 14

19055 Schwerin

Ansprechpartner

 

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

II. Vergabegegenstand

Bezeichnung des Auftrags

Erstellung einer Experteneinschätzung zur Einführung einer Pauschale für Abschlusskosten im Programm Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen 2021-2027

CPV-Code

75131000-3 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

Ort der Leistungserbringung

Schwerin

   

III. Verfahren

 

Vergabeart

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Tag der Aufforderung zur Angebotsabgabe

18.07.2022

Ausführungszeitraum

1 Woche nach Zuschlagerteilung bis 14.10.2022

   

IV. Weitere Angaben

 

Tag der Vorab-Bekanntmachung

06.07.2022

Hinweis

Diese Bekanntmachung dient nur zur Vorabinformation. Details zum Umfang des Auftrags können den Vergabeunterlagen im Entwurf entnommen werden. Auftragssprache ist Deutsch.

Interessierte Unternehmen müssen ihr Interesse am Vergabeverfahren schriftlich der oben genannten Vergabestelle bis spätestens 17.07.2022 mitteilen.

Es ist zum jetzigen Zeitpunkt geplant die Aufforderung zur Angebotsabgabe am 18.07.2022 zu versenden. Dieser Termin kann sich ggf. noch ändern.

Anlage:

Vergabeunterlagen im Entwurf

Für das Förderprogramm Interreg VI A soll eine neue Internetseite erstellt werden. Interessierte Anbieter können sich hier über weitere Details informieren:

I. Öffentlicher Auftraggeber   
Name und Anschrift Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern vertretend für das Land Mecklenburg-Vorpommern
Referat 420 Europäische territoriale Zusammenarbeit Interreg
Johannes-Stelling-Straße 14
19055 Schwerin
E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
II. Vergabegegenstand  
Bezeichnung des Auftrags Erstellung des Internetauftritts interreg6a.net
CPV-Code 72413000-8 Website-Gestaltung
Ort der Leistungserbringung

Schwerin
III. Verfahren  
Vergabeart Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
Tag der Aufforderung zur Angebotsabgabe 24.03.2022
Ausführungszeitraum

1 Woche nach Zuschlagerteilung bis 31.07.2022
IV. Weitere Angaben  
Tag der Vorab-Bekanntmachung 11.03.2022
Hinweis Diese Bekanntmachung dient nur zur Vorabinformation. Details zum Umfang des Auftrags können den Vergabeunterlagen im Entwurf entnommen werden.
Auftragssprache ist Deutsch.
Interessierte Unternehmen müssen ihr Interesse am Vergabeverfahren schriftlich der oben genannten Vergabestelle bis spätestens 23.03.2022 mitteilen.
Es ist zum jetzigen Zeitpunkt geplant die Aufforderung zur Angebotsabgabe am 24.03.2022 zu versenden. Dieser Termin kann sich ggf. noch ändern.

Anlage Vergabeunterlagen im Entwurf

Seite 1 von 19

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Anstehende Termine

23
Mai
Datum: 23. Mai 2023

Newsletter

Ja, senden Sie mir den Newsletter des Kooperationsprogramms Interreg V A MV / BB / PL zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.