Interessieren Sie sich für deutsch - polnische Projekte?

Wollen Sie mehr über die Projekte erfahren, die im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V A Mecklenburg - Vorpommern / Brandenburg / Polen gefördert werden? Das ist ganz einfach, denn diese Informationen können Sie jetzt auf unserer Programmseite finden!

Alles, was Sie tun müssen, ist sich die Liste der bewilligten Projekte anzusehen. Diese Liste ist interaktiv. Projekte können sortiert und gefiltert werden oder Sie exportieren die Liste als Excel-Tabelle. Wenn Sie auf ein bestimmtes Projekt klicken, werden Sie auf eine Unterseite weitergeleitet, die zusätzliche Details zum Projekt enthält, von dort gelangen Sie auch zur Seite mit projektbezogenen Medienberichten, Downloads, interessanten Fakten und Ereignissen. Mit der weiteren Projektumsetzung und dem Hinzukommen von neuen bewilligten Projekten werden wir unser Informationsangebot schrittweise erweitern. Also, es lohnt sich, regelmäßig auf der Programmseite vorbeizuschauen.

Handbuch für Antragsteller und Begünstigte ab sofort verfügbar!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Begleitausschuss am 27. Juli 2017 das Handbuch für Antragsteller und Begünstigte genehmigt hat.

Das Dokument, das wir Ihnen zur Verfügung stellen, ist ein Kompendium der wichtigsten Information bezüglich der Beantragung und Umsetzung von Projekten.

Das Handbuch enthält Hinweise sowohl für Antragsteller, die ihre ersten Interreg-Projekte einreichen wollen, als auch für Begünstigte, die bereits Erfahrungen in Interreg-Programmen gesammelt haben. Die Anwendung dieser Hinweise soll dazu beitragen, Fehler bei der Beantragung bzw. Umsetzung von Projekten zu vermeiden und die Qualität der Programmumsetzung in unserem Fördergebiet weiter zu steigern.

Im Handbuch wurden alle bisherigen separaten Dokumente in aktualisierter Form aufgenommen. So finden Sie z.B. „Regeln zur Förderfähigkeit von Ausgaben“, „Projektauswahl“ sowie „Beschwerdeverfahren“ als Kapitel im Handbuch. Als Anlagen zum Handbuch finden Sie aktuelle Fassungen der Übersichten zu den Antragsanlagen, der Checklisten der Projektbewertung und des Leitfadens für die Berücksichtigung von (Netto-) Einnahmen. Viele der bisherigen Dokumente, die Sie von der Programmseite heruntergeladen hatten, verlieren damit ihre Gültigkeit.
Wir laden Sie ein, die neuen Dokumente herunterzuladen und zu lesen. Sollten Sie dazu Fragen haben, können Sie sich gerne an das Gemeinsame Sekretariat wenden.

Handbuch für Antragsteller und Begünstigte

Anzeige:

Versionsinformationen:

17.05.2018 - aktualisierte Fassung
Bestätigung durch den Begleitausschuss

17.11.2017
Textergänzung Pkt. 3.2.4: Für polnische Projektpartner gilt:
Die Vergütung für im Projekt tätige Personen, die auf der Basis eines zivilrechtlichen Vertrags beschäftigt werden, sind förderfähig. Ausgenommen davon sind allerdings Vergütungen für Personen, die auf der Basis eines Dienstleistungsvertrages beschäftigt werden und gleichzeitig beim Begünstigten angestellt sind.

Textergänzung Pkt. 4.2.4: Bei kleinen Werbeartikeln (z.B. Kugelschreiber, Visitenkarten, Basecaps, T-Shirts etc.) entfällt die Pflicht, auf den Fonds hinzuweisen.

28.08.2017
Textergänzung: Hinweis zum Projektbeginn auf eigenes Risiko (S. 31)

24.07.2017
Bestätigung durch den Begleitausschuss

Anlagen zum Handbuch

Anzeige:

Versionsinformationen:

18.10.2017
Änderungen in Phase 2
Nachweis der Vorfinanzierung nur auf Anfrage durch das GS erforderlich
28.08.2017
Änderungen in Phase 2 
Legitimation des Leadpartners entfällt (alt Anl. 6)
Erklärung zu nutzungsberechtigten Personen im eMS erforderlich (neu Anl. 6)
Erhebungsbogen zum wirtschaftlich Berechtigten erforderlich (neu Anl. 7) 
 24.07.2017 erstmalige Veröffentlichung als Anlage zum Handbuch

 

 

Word-Datei, bitte herunterladen.

Das Dokument muss spätestens 14 Kalendertage nach dem Ende des Calls rechtsverbindlich unterschrieben dem GS im Original vorgelegt werden

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Anstehende Termine

23
Aug
geplantes Budget des Projektaufrufes: 13,16 Mio. EUR

23
Aug
geplantes Budget des Projektaufrufes: 3,34 Mio. EUR

05
Mär
geplantes Budget des Projektaufrufes: 10,44 Mio. EUR

Newsletter

Ja, senden Sie mir den Newsletter des Kooperationsprogramms Interreg V A MV / BB / PL zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Informationsangebote sowie die statistische Auswertung. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok